Und Beule fuhr mit mir nach Memphis

Hab viel versucht, um Beule umzutaufen, doch leider ohne Glück. Der Name hängt zu fest an Beules schwerem Mutterlos. Wie gern
hätt sie die Beule schon im Bauche aufgestochen, wie gerne hätt sie Nadeln in den Beulenkopf getrieben,
viel zu breit für den Geburtskanal, Bowlingkugel rollt die krumme Gasse runter, Haar ganz glitschig, in Butter getunkt.
Viele Jahre ist das her. Viele Jahre bevor Beule und ich die kleinen Strolche schauten,  Torte
wie ne Riesenpforte, weiss wie alle Küchentüren, die ich je durchschritt, und warens bloss Türen von Modellküchen,
vielleicht bestand die Möglichkeit, dass alles schon gekocht, bevor ich eintrat, Beule schleifend hinter mir, er, der
mangels Astronautentauglichkeit, gezwungen war, eine eigene Tauchhaube zu bauen, strikt nach Bauplan von
Modern Mechanix, was Spass auf dem Seegrund garantierte, immerhin, Vergnügen an blubbernden Mooren,
und dicke Blasen sah er aus dem Schleime wachsen, Membrane voller wilder Embryonen, Schlangenhügel geflochten
türmt sich auf dem Wagen über Kopfgeschwulst.  Haariger Höcker, Setzling eines Schrumpfkamels, Ausgeburt verrückter Wissenschaft,
fast wie die Physik der Reise nach Memphis mit Beule, Rippen polyurethanbeschichtet, Ehrenbinde, Ehrenbinde
voller Munition.
Auch Mutters Gesicht mit Polyurethan bespritzt, sobald er eintraf, ein Teil davon tropfte dem Sarg entlang herunter,
wie Speckfettbläschen, als ob es Luftpartikel umhülle. Munzige Körper künstlichen Graupels, die Nase hoch, Atem wie
Blubbertee, Luftzufuhr begehbar dicker Schlamm, so dass er, als er Mamas Sarg herumschob, darauf ging und fast ertrank,
verpfuschten Drachen über eine Klippe schiessend,
die Guten suchend in vier Tagen bis Knoxville, dann die Suche, einmal in Memphis angekommen,
Riesendosen sammelnd, Keksdosen in Taucherglocken umgebaut, das Glas satt vor der Visage, seine Lippen in die Breite pressend,
die Nase platt, ein Schlag aus der Tiefe, bloss nicht zu tief. Nur nicht zu nah am Kerne eines Irgendetwas,  nahe der Schranke, der Grenze,
der Linie, dahinter zu verschwinden, wären da nicht die Dosentaucherglocken, jede über einen Unterhund gestülpt wie rohe Rüstung,
mitnichten kugelsicher, ich wiederhole, mitnichten kugelsicher, und Beule könnte es nicht lassen,  die viel zu grossen, hübschen Henkertaschentücher mit Luftblasen
zu beschiessen, mit Luftblasen.

Thylias Moss